Wer wir sind

Wir sind eine ganz junge Gemeinde, die im Jahr 2016 in einer Scheune gegründet wurde und sich im Oktober 2018 der weltweiten Vineyard-Bewegung angeschlossen hat ( Link zur Vineyard in Deutschland, Österreich und  der Schweiz ).

Epheser 4, 11-16:

„Gott hat die einen zu Aposteln gemacht, andere zu Propheten, andere zu Evangelisten, wieder andere zu Hirten und Lehrern der Gemeinde. So sollen die Glaubenden zum Dienst bereit gemacht werden, damit die Gemeinde, der Leib Christi, aufgebaut wird.

So soll es dahin kommen, dass wir alle die einende Kraft des einen Glaubens und der einen Erkenntnis des Sohnes Gottes an uns zur Wirkung kommen lassen und darin eins werden – dass wir allen zusammen den vollkommenen Menschen bilden, der Christus ist, und hineinwachsen in die ganze Fülle, die Christus in sich umfasst.

Wir sind dann nicht mehr wie unmündige Kinder, die kein festes Urteil haben und auf dem Meer der Meinungen umhergetrieben werden wie ein Schiff von den Winden. Wir fallen nicht auf das falsche Spiel herein, mit dem betrügerische Menschen andere zum Irrtum verführen. Vielmehr stehen wir fest zu der Wahrheit, die Gott uns bekannt gemacht hat und halten in Liebe zusammen. So wachsen wir in allem zu Christus empor, der unser Haupt ist. Von ihm her wird der ganze Leib zu einer Einheit zusammengefügt und durch verbindende Glieder zusammengehalten und versorgt.

Jeder einzelne Teil erfüllt seine Aufgabe, und so wächst der ganze Leib und baut sich durch die Liebe auf.“

Die Scheunengemeinde Vineyard Linkenheim-Hochstetten versteht sich als Teil des weltweiten Leibes Jesu Christi (Gemeinde), die ihr Gemeindeleben an den Maßstäben von Jesus Christus des Neuen Testaments orientiert. Die Bibel ist uns oberste Richtschnur für alle Fragen des Glaubens, der Lehre und des Lebens.

Ein wesentliches Merkmal ist, Gott anzubeten und zu loben. Das drückt sich im alltäglichen Gemeindeleben u.a. dadurch aus, dass in den Gottesdiensten Gebet, Anbetung und Lobpreis einen wichtigen und festen Platz haben.

Wir glauben fest daran und erleben es immer wieder, dass der Heilige Geist auch heute noch wirksam ist. So finden monatlich (meist am letzten Samstag des Monats) Heilungsgottesdienste statt. Dabei steht die „ganzheitliche“ Heilung an Geist, Seele und Körper im Mittelpunkt (in der Bibel steht dafür das Wort „sozo“).

Darüber hinaus sehen wir uns im Dienst Gottes für die Menschen. Regelmäßige Aktionen in der Gegend, um für Menschen zu beten, finden ebenso statt wie missionarische Reisen in andere Länder (Afrika, Albanien, …), wo hautnah das Wirken Gottes sichtbar wird.

Nähere Informationen zur Vineyard in Deutschland, Österreich und der Schweiz finden sie bei vineyard-dach.net.